Der Mann, der nach der Oma kam

Der Mann, der nach der Oma kam
2,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Check Icon Lieferzeit 5-8 Arbeitstage

  • EX50366
Beschreibung

Das Ehepaar Piesold. Er (Rolf Herricht) ist Komiker im Fernsehen, sie (Marita Böhme) singende Schauspielerin. Beide hetzen von Termin zu Termin und haben für die Familie kaum Zeit. Die besteht aus der pubertierenden Tochter Gaby, dem Sohn Danny im Lausbubenalter und dem kleinen Nesthäkchen Anne. Bisher hat Oma Piesold für Ordnung im Haushalt gesorgt, doch die heiratet jetzt. Abhilfe tut Not, denn die Familienidylle ist am Zusammenbrechen. Auf eine Annonce meldet sich Erwin Graffunda (Winfried Glatzeder). Er will als Mann - wie ungewöhnlich - den Haushalt und die Betreuung der Kinder übernehmen. Das funktioniert auch ganz gut, wenn nicht die Nachbarn Augen und Ohren auf den "Neuen" gerichtet hätten. Und so kursieren bald die wildesten Gerüchte über sein Tun im Hause Piesold, wenn die Eltern gerade auf der Bühne stehen. Schließlich wird das Arbeitsverhältnis gekündigt, weil keiner mehr mit dem anderen auskommt. Doch letzten Endes klärt sich alles auf, auch, weshalb Graffunda (von Gaby "Graf Funda" tituliert) sich gerade in der Hausfrauenstelle ausprobiert hat.. - Das Titellied singt Manfred Krug.